Betriebsrat der Ball Packaging Recklinghausen GmbH
Betriebsrat der Ball Packaging Recklinghausen GmbH 

Gästebuch

Unterschriftenliste zum Download
Unter diesen Link steht eine Unterschriftenliste zur Verfügung, um mit Ihren/Euren Unterschriften uns bei dem Kampf gegen die Schließung des Getränkedosenwerk in Recklinghausen zu unterstützen.
Unterschriftensammlung 09-03-2017.pdf
PDF-Dokument [344.6 KB]

Hier haben sie die Möglichkeit, sich in unser Online-Gästebuch einzutragen. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung, aber natürlich sind wir auch für Tips und Anregungen offen.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Arno Ratajczak (Donnerstag, 23. März 2017 16:33)

    Auch wir der FC Leusberg stehen als Südstadtverein selbstverständlich hinter Euch, so wie wir uns jeden Punkt erkämpfen müssen, so solltet Ihr um jeden einzelnen Arbeitsplatz kämpfen! Wir alle sind Südstadt und haben das Kämpfen um Anerkennung gelernt.
    Macht weiter!!!!

  • Carola Teuber (Donnerstag, 23. März 2017 11:48)

    Es entbehrt jeglicher Logik,das ein Werk das nur schwarze Zahlen schreibt geschlossen werden soll.Man opfert die Existenzen der Mitarbeiter um im Ausland Lohnkosten etc. zu sparen.Für mich steht fest,daß alles so geplant war als Ball die Firma übernahm.Aber der Mensch,der über Jahrzehnte für das Werk die Knochen hingehalten hat,steht dabei wohl an letzter Stelle. MODERNER SKLAVENHANDEL!!!

  • Jürgen,Stoppka (Donnerstag, 23. März 2017 08:41)

    hallo
    das ist unser Problem in Deutschland die Unternehmen verdienen immer mehr und der "MALOCHER" bleibt auf der Strecke.
    kein bißchen soziale Verantwortung mehr demm Arbeitnehmer gegenüber.
    Wünsche euch bei eurem Kampf viel Erfolg !!!!

  • Claudia Benthin (Dienstag, 21. März 2017 22:04)

    Hallo,
    Ich kann nicht verstehen, das ein Werk geschlossen wird, obwohl es schwarze Zahlen schreibt. Ich bin gegen die Schließung und wünsche allen Mitarbeitern, das sie ihren Kampf gegen die Schließung gewinnen. Viel Glück. Gruß Claudia Benthin

  • Heiko Schölzel (Dienstag, 21. März 2017 09:52)

    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren. Solidarische Grüße aus Bottrop

  • Frank Bobert (Montag, 20. März 2017 17:01)

    Kämpft für Euch und Eure Familien. Denkt an Eure Kinder! Das macht Euch stark in Eurem gerechten Kampf für Eure Arbeitsplätze. Ihr habt nichts mehr zu verlieren, und wer nicht kämpft hat schon verloren!
    Euch allen, alles Gute und viel Kraft für Euren Weg.

    Frank Bobert
    (ehemals Rexam Berlin)

  • Günter Fernau (Samstag, 18. März 2017 12:15)

    Hallo Kollegen vom Betriebsrat, super Seite und ich wünsche uns allen noch viel Kraft damit wir unsere Ziele auch erreichen.

  • Ilona Rose (Donnerstag, 16. März 2017 19:12)

    Niemals kampflos aufgeben - jeder Widerstand wird einen Erfolg verzeichnen können und sei es "nur", dass zukünftig Arbeitgeber sich Entscheidungen, die nur von Geldgier angetrieben werden, zweimal überdenken.

  • Udo Gast (Mittwoch, 15. März 2017 12:00)

    Liebe Kolleginen und Kollegen,

    ich wünsche Euch Kraft und Durchhaltevermögen bei Eurem bevohrstehendem Kampf um Eure Arbeitsplätze. Wir von Becker Plastics solidarisieren sich mit Euch und Euren Familien.

    Liebe Grüße

    Udo Gast

    (BR Becker Plastics)

  • Jörg Düttchen (Mittwoch, 15. März 2017 08:24)

    Kolleginnen & Kollegen!
    Der Betriebsrat der RHEINZINK Datteln wünscht Euch den nötigen Erfolg im Kampf um den Erhalt der Arbeitsplätze am Standort Recklinghausen. Wir bekunden hiermit unsere Solidarität zur Belegschaft und werden im Betrieb eine Unterschriften-liste auslegen.
    MfG
    Jörg Düttchen
    (Betriebsratsvorsitzender)

  • Dr.Anselm Vogt (Dienstag, 14. März 2017 19:48)

    Ich möchte hiermit meine Solidarität mit den vom Arbeitsplatzverlust bedrohten Kollegen zum Ausdruck bringen und fordere die Erhaltung der gefährdeten Arbeitsplätzewaj

  • Erich Otto (Dienstag, 14. März 2017 12:12)

    Wir- die Belegschaft von ArcelorMittal Bottrop erklären uns solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen der Ball Packaging GmbH in Recklinghausen.
    Wir stehen als IG Metaller gemeinsam für soziale Verantwortung in unserer Region und unterstützen die Forderung unserer Gewerkschaft, Euer Werk zu erhalten und die Arbeitsplätze langfristig zu sichern.
    Mit kollegialen Grüßen.
    Erich Otto
    IG Metall Vertrauenskörperleiter der ArcelorMittal Bottrop GmbH

  • BiancaTobias (Dienstag, 14. März 2017 12:03)

    DIE KUNST IST ES,
    EINMAL MEHR AUFZUSTEHEN,
    ALS MAN UMGEWORFEN WIRD.

    genau das macht IHR und das verdient den höchsten respekt auch in schwierigen zeiten seine kräfte nach vorn zu richten und nicht kampflos aufzugeben. Auf unsere unterstützung könnt ihr zählen 🖒

  • Wolfgang Kozinowski (Dienstag, 14. März 2017 10:25)

    Guten Morgen Kollegen ,
    der Betriebsrat der Becker-Prünte Gruppe aus Datteln , wünscht Euch viel Kraft und Ausdauer, für den Kampf um Eure Arbeitsplätze.Diesem Profitorientierten Arbeitsplatzabbau darf man nicht tatenlos zusehen.
    Der Betriebsrat der Becker-Prünte Gruppe bekundet hiermit seine Solidarität zur Belegschaft.
    Eure Unterschriftenliste haben wir bereits in unseren Betrieben ausgelegt.

    Mfg
    Wolfgang Kozinowski

    (Betriebsratsvorsitzender)

  • Rainer Matz (Dienstag, 14. März 2017 08:43)

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    sehr schön geworden!
    Auf das wir gemeinsam für eure Arbeitsplätze und Standort kämpfen.

    Grüße
    Rainer Matz
    IG Metall Recklinghausen

  • Thorsten Gmach (Montag, 13. März 2017 19:35)

    Scheußlich wie die ungebremsten Kräfte des Marktes wichtige Arbeitsplätze im Ruhrgebiet beseitigen. Wehrt euch!
    Es ist bald Landtagswahl!

  • Joachim Möhrke (Montag, 13. März 2017 10:59)

    Hallo,

    ich möchte nicht, das das Werk geschlossen wird da es 40 Jahre auch meine zweite Familie

    war.

    Es ist nie schön einen Teil seiner Familie für immer zu verlieren.

    Daher hoffe ich das es noch viele Jahre leben kann, für Recklinghausen, für

    Meine ehemaligen Arbeitskollegen , und Freunde und auch für mich.

    In diesem Sinne alles alles Gute Euer ehemalige Arbeitkollege .



    Joachim Möhrke

  • DirkVoß (Montag, 13. März 2017 09:21)

    Die Seite ist spitze!
    Super 👍 Lob

  • Peter Antoniewicz (Sonntag, 12. März 2017 22:12)

    „Wenn das Spiel vorbei ist, dann kommen König und Bauer in die gleiche Kiste.“

Druckversion Druckversion | Sitemap
Betriebsrat der Ball Packaging Recklinghausen GmbH © Manfred Stuchlik